Wir lassen unsere Kampagnen quartalsweise analysieren und küren anschließend einen monatlichen Performance Leader. Damit möchten wir besondere Leistungen hervorheben und die Motivation unserer Kunden wertschätzen.

In diesem Monat gratulieren wir der Ford Motor Company Austria GmbH zum Performance Leader Award.

Aufgrund der hohen Anzahl an Sichtkontakten pro Tag hat sich Ford mit der Kampagne „Ford X Car“ qualifiziert. Auch der hohe Opportunities To See-Wert (OTS), d.h. der Wert, der anzeigt, wie oft die Zielgruppe Kontakt mit dem Medium hatte, spricht für die Kampagne.

Wie wird man Performance Leader?

Für die Auswertung haben wir uns Spezialisten an unsere Seite geholt. Edda Mogel und Gerald Brandstetter, zwei leidenschaftliche, unabhängige Markt- und Meinungsforscher identifizieren in Ihrer Display Benchmarking Studie die Effizienz von Displaywerbung der von uns durchgeführten Online-Kampagnen.

Wie funktioniert das?

Edda und Gerald untersuchen mehrere Kampagnen auf Basis der Bruttokosten, der AdImpressions, der Kampagnendauer, der Klickrate, sowie der Unique Clients. Die Kampagnen mit den besten Ergebnissen werden dann von uns zum Performance Leader gekürt und der Award von unserem CEO persönlich überreicht.

 

Falls ihr etwas über den neuesten Performance Leader erfahren wollt, findet ihr hier alle Informationen.