Die Sichtweise, dass Daten und Kreativität nicht miteinander vereinbart werden können, gilt mittlerweile als veraltet. Eine McKinsey Studie zeigt jetzt, dass sich genau diese zwei Komponenten perfekt ergänzen und Erfolg für Unternehmen versprechen.

Der Unternehmensberater McKinsey hat auf dem Cannes-Festival eine Studie präsentiert, die zeigt, dass jene Unternehmen, die im Gegensatz zu ihren Mitbewerbern Daten mit Kreativität verbinden, ein viel höheres Umsatzwachstum vorweisen können. Es gelte, die „Kraft menschlichen Vorstellungsvermögens und die Insights aus Datenanalyse zu verbinden“.

Basierend auf Tiefeninterviews und Angaben von über 200 CMOs zeigt die Studie von McKinsey folgendes: In Firmen, in denen Kreativleute analytisch arbeiteten, konnte ein Umsatzwachstum von mindestens 10 Prozent pro Jahr erzielt werden. Bei den Firmen, die diese Arbeitsweise nicht unterstützen, lediglich die Hälfte.

Bei AboutMedia werden Daten und Kreativität ebenfalls großgeschrieben. Mit Data Driven Advertising setzen wir auf qualitativ hochwertige Userdaten für zielgenaues und reichweitenstarkes Targeting. Denn eine Fülle an Daten nützt nichts, wenn man die gewünschten Personen erst recht nicht erreicht. Unsere Userprofile sind immer umfassend, detailliert und aktuell. In Kombination mit einem innovativen, einzigartigen Werbemittel ist Ihnen das Interesse der Zielgruppe garantiert. Wir greifen hierbei tief in die kreative Trickkiste, um uns von der Konkurrenz abzuheben.

Lese hier mehr darüber, wie wir Daten und Kreativität kombinieren.