Beiträge

Welt-AIDS-Tag, Gustav Klimt oder Pierre Bonnard: Online-Vermarkterkreis im iab austria stellt Zensur des U.S.-Digitalgiganten an den Pranger. Kampagnen mit gesellschaftlichem Mehrwert fallen der Doppelmoral zum Opfer.

Weiterlesen

Das erst kürzlich veröffentlichte Urteil des EUGH ist häufig unklar und wirft mehr Fragen auf denn je. Welche Gesetze greifen wo ein und wann gibt es Hilfe für Werbetreibende? Der iab austria und AG Public Affairs luden diese Woche zu diesem Thema zum iab Roundtable ein. Auch Eugen Schmidt als Leiter des Online Vermarkterkreis (OVK) hat teilgenommen. Die Experten sind sich einig: „Eine aktive Cookie-Zustimmung ist notwendig.“

Weiterlesen

Die Bundesregierung darf sich unserer Meinung nach feiern lassen: durch die Einführung der Digitalsteuer werden heimische Medien und Vermarkter entlastet und bleiben weiterhin wettbewerbsfähig.

Ab 2020 werden die gültigen Steuern auf U.S.-Digitalgiganten durch die definierten Umsatzgrenzen anfallen. Gleichzeitig kommen die Einnahmen der neuen Steuer österreichischer Medien zu Gute. Nun sollte auch Datenspeicherung an Umsatzgrenzen gekoppelt werden.

Weiterlesen

Die Ergebnisse einer kürzlich präsentierten INTEGRAL-Studie belegen einen deutlichen Vertrauensverlust der User in sozialen Medien und sprechen für ein hohes Sicherheitsempfinden der User in klassische Medienmarken. In Bezug auf Kaufentscheidungen, on- als auch offline, belegt die Studie eine klare Tendenz der User in Richtung klassische Nachrichtenportale, journalistische Kompetenz und etablierte Medienmarken.

Weiterlesen

EU-Datenschutz-Grundverordnung. Dieses Thema ist aus dem digitalen Business nicht mehr wegzudenken. Doch was muss ich als Unternehmen beachten? Der Online Vermarkterkreis Österreich (OVK) klärt auf und wir übernehmen Ihr Ticket.

Weiterlesen