Beiträge

Beautycare-Produkte werden verstärkt online gekauft. Zweite Studie von Mindtake für den Online-Vermarkterkreis zeigt Bedeutung der Digitalmedien für Kosmetik- und Gesundheitsprodukte auf.

Weiterlesen

Für noch mehr Transparenz und Qualität: Unser Geschäftsführer Eugen Schmidt ist Leiter des Online Vermarkterkreises (OVK) im iab austria. Dabei handelt es sich um eine Interessensvertretung der österreichischen Digital-Vermarkter und -Publisher, mit dem Zweck themenspezifische Maßnahmen anzuregen, durchzuführen und diese auch zu kommunizieren – immer abgestimmt auf die Bedürfnisse von Werbetreibenden.

Eine vom OVK in Auftrag gegebene Studie zum Image der Mediaagenturen zeigt, welche sich durch ihre Kompetenz im Digitalbereich positiv hervorheben und bei welchen noch Verbesserungspotenzial besteht.

Weiterlesen

Bis zu 22 Millionen Euro beträgt der wirtschaftliche Schaden durch fehlende Brand Safety, d. h. falsch ausgespielte Digitalwerbung auf nicht vertrauenswürdigen Webseiten. Unwissenheit, fehlerhafte Technik und Ad-Fraud sind u. a. der Grund. Ein Problem, welches ebenso die klassischen Medien betrifft.

Blind auf der Suche nach dem günstigsten TKP (Tausend-Kontakt-Preis) schadet Werbung auf fragwürdigen Umfeldern dem Image und raubt den Spendings ihre Kraft. Bei AboutMedia arbeiten wir  mit einer handgemachten Allow-List, um die Marken unserer Kund*innen zu schützen.

Weiterlesen

Der Online-Vermarkterkreis unter der Leitung von Eugen Schmidt führt in Kooperation mit Internet World Austria regelmäßig Interviews mit Expert*innen aus der Praxis durch. Diesmal berichtet Christian Schneider, Head of Digital & Customer Experience, über seine Erfahrungen mit Digital Marketing und welchen Stellenwert Online-Werbung beim Unternehmen Fiat Crysler Automobile (FCA) Austria hat.

Weiterlesen

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im iab austria, dem intercative advertising bureau, präsentiert sich seit Kurzem mit einem eigenen Corporate Design. Der OVK nahm bereits bisher eine eigenständige Position innerhalb des iab austria ein, durch die Abgrenzung sollen die Interessen von Publishern und Vermarktern nun aber verstärkt vertreten werden.

Weiterlesen

Am 15. August 2020 tritt das Transparency and Consent Framework 2.0 des IAB Europe in Kraft. Branchengrößen wie Google unterstützen das Framework, ohne das bald nichts mehr gehen wird. In einem Online-Panel informiert der Online-Vermarkterkreis am Mittwoch über die wichtigsten Fakten für den österreichischen Markt.

Weiterlesen

TCF – was ist das? Keine Ahnung? Dann solltest du auf jeden Fall am kostenlosen Webinar vom Online-Vermarkterkreis am 22. Juli um 16:00 Uhr teilnehmen. Denn Consent Management und TCF sind ein Muss in der digitalen Kommunikation!

Weiterlesen

Globaler Werbeboykott bei Facebook bestätigt erneut die Problematik. Auch Sperrlisten bei programmatischen Kampagnen zeigen Aspekte der Diskriminierung.

Weiterlesen

Online-Vermarkterkreis veröffentlicht ersten Ad-Stack. Listung in der Übersicht steht auch Nichtmitgliedern offen. Besonderes Augenmerk liegt auf Consent-Management-Plattformen.

Deutlich gestiegene Reichweiten in der Reppublika-Messung von MindTake Research bilden das Userverhalten der letzten Wochen ab. Online-Vermarkterkreis sieht Chance auf Ankurbelung des Konsums in intensiver Digitalnutzung und durch adaptive Kampagnensteuerung.

Weiterlesen