Eine sogenannte Opt-out-Lösung ist nicht mehr zulässig. Das heißt, das „Weitersurfen“ gilt nicht als stillschweigende Einwilligung zur Verarbeitung von Nutzerdaten. Ist das das Ende vom Cookie? Zukünftig müssen Nutzer aktiv ihrer Datenverarbeitung zustimmen. Was bedeutet das konkret und gibt es überhaupt noch einwilligungsfreie Cookies? Das haben wir hier für euch zusammengefasst.

Weiterlesen

Das erst kürzlich veröffentlichte Urteil des EUGH ist häufig unklar und wirft mehr Fragen auf denn je. Welche Gesetze greifen wo ein und wann gibt es Hilfe für Werbetreibende? Der iab austria und AG Public Affairs luden diese Woche zu diesem Thema zum iab Roundtable ein. Auch Eugen Schmidt als Leiter des Online Vermarkterkreis (OVK) hat teilgenommen. Die Experten sind sich einig: „Eine aktive Cookie-Zustimmung ist notwendig.“

Weiterlesen

In einer neuen Kampagne mobilisiert die WKO gegen die neue Digitalsteuer. Der stärkste Fachverband Österreichs setzt sich für Wiener Unternehmer der Werbe-, PR- und Kreativbranche, gegenüber der Politik ein. Und behauptet, dass nicht die Digitalgiganten, sondern österreichische Unternehmen mit den 5% der neuen Digitalsteuer belastet werden. Die großen Onlinekonzerne werden demnach diese Steuer an die österreichische Werbewirtschaft sowie ihre Kunden und Kundinnen abwälzen.

Weiterlesen

Heute interviewt AboutNews-Reporterin CEO von AboutMedia und Leiter des Online-Vermarkterkreis im iab austria, Eugen Schmidt, zum Thema AdBlocker in Österreich. Wissenswerte Empfehlungen für werbetreibende Unternehmen zum Thema AdBlocker und wie werbetreibende Unternehmen zukünftig mit AdBlockern umgehen sollten.

Weiterlesen

Die Bundesregierung darf sich unserer Meinung nach feiern lassen: durch die Einführung der Digitalsteuer werden heimische Medien und Vermarkter entlastet und bleiben weiterhin wettbewerbsfähig.

Ab 2020 werden die gültigen Steuern auf U.S.-Digitalgiganten durch die definierten Umsatzgrenzen anfallen. Gleichzeitig kommen die Einnahmen der neuen Steuer österreichischer Medien zu Gute. Nun sollte auch Datenspeicherung an Umsatzgrenzen gekoppelt werden.

Weiterlesen

Mehrere Studien beweisen jetzt, dass die größten Umsätze im Einzelhandel immer noch offline generiert werden. Dennoch sind diese stark abhängig von dem digitalen Verhalten der Kunden. Eine Fokusgruppe-Studie des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und der Mobile Marketing Association Germany hat dieses Phänomen nun etwas genauer unter die Lupe genommen und einen Leitfaden für Experten und Marketingverantwortliche veröffentlicht. Dieser beschreibt wie ein Unternehmen ihre Kunden schon vor dem Betreten des Ladens beeinflussen kann. Die Ergebnisse der Studie leisten einen wertvollen Beitrag für das mobile und digitale Marketing!

Weiterlesen

Das Referendum hat entschieden: Großbritannien wird die EU verlassen! Doch seit dem Referendum in 2016 und der damit verbundenen Entscheidung zum britischen EU-Austritt, weiß niemand so wirklich was zukünftig passieren wird. Denn schließlich sind sich die EU und Frau May schon wieder nicht einig geworden, nachdem sie sich zu einer neuen Verhandlungsrunde zum Brexit-Kompromiss Anfang des Jahres getroffen hatten. Was sagen die Spezialisten, wie eine Brexit-Lösung aussehen würde? Und was für Auswirkungen hat diese auf Österreich und besonders auf unsere digitale Branche?

Weiterlesen

In der wöchentlichen Live-Show auf 1000ps.at wurden die neuesten Gadgets der Motorrad-Szene vorgestellt und technisch erklärt. Währenddessen genießen die Motorrad-Experten Kelly-Chips aus Österreich, welche mitten auf dem Tisch platziert wurden und selbstverständlich den Experten angeboten worden sind. Raffiniertes Product-Placement genial umgesetzt: Daumen hoch von AboutMedia!

Weiterlesen

„Rache ist eine Vorspeise, die kalt genossen wird“, mit seiner humorvollen Art erzählt Kai Diekmann, Ex-Chefredakteur der Deutschen Bild-Zeitung, von seinem Interview mit Donald Trump, der Gefahr von Monopolriesen wie Facebook und dem größten Paradigmenwechsel der Mediennutzung. Beim Europäischen Mediengipfel in Lech am 30.11.2018 wurde Ex-Boulevardzeitung Bild Chefredakteur Kai Diekmann zum Gespräch mit FALTER-Chefredakteur Florian Klenk eingeladen. In einem 60-Minütigen Podcast besprechen die beiden den großen Paradigmenwechsel unserer Medienwelt: Unser Top Podcast Tipp des Monats!

Weiterlesen

Die Ergebnisse einer kürzlich präsentierten INTEGRAL-Studie belegen einen deutlichen Vertrauensverlust der User in sozialen Medien und sprechen für ein hohes Sicherheitsempfinden der User in klassische Medienmarken. In Bezug auf Kaufentscheidungen, on- als auch offline, belegt die Studie eine klare Tendenz der User in Richtung klassische Nachrichtenportale, journalistische Kompetenz und etablierte Medienmarken.

Weiterlesen