Beiträge

Wer wirbt muss stets berücksichtigen, dass die Werbung auf unterschiedlichen Endgeräten, zu unterschiedlichen Zeitpunkt und Situationen ausgespielt wird. Diese werden sich auch in Zukunft verändern und weiterentwickeln. In unterschiedliche Richtungen – jedenfalls bezüglich der Größe sowie Handhabung. Was bedeutet das für die Werbebranche?

Weiterlesen

Die DSGVO und der Wegfall der Third-Party-Cookies: An diesen Themen kommt man im Digital Marketing heute nicht mehr vorbei. Deshalb ist es für Werbetreibende höchste Zeit, sich an die Umstände anzupassen und neue Wege zu finden, um die Zielgruppe zu erreichen. Ist die weitverbreitete Praxis des Retargetings damit überhaupt noch zeitgemäß?

Weiterlesen

In Österreich ist Ad Fraud noch oft unter der Wahrnehmungsgrenze. Aber wo betrogen werden kann, da wird leider auch meistens betrogen. Je länger man im (Geschäfts)Leben steht, desto mehr bestätigt sich diese Annahme. Die berühmt berüchtigten schwarzen Schafe tummeln sich auch in der digitalen Werbebranche. Das betrügerische Handeln passiert bei den Werbeanzeigen, die oftmals für viel Geld und mit großen Erwartungen in Auftrag gegeben wurden. Wie lässt sich das vermeiden? Was können Unternehmen tun? Weiterlesen

Online-Shopping boomt: Im Angesicht der Corona-Pandemie und der zeitweisen Schließung des Handels ist der starke Anstieg an E-Commerce Aktivitäten wenig überraschend. Wie verändert sich dadurch das Bewusstsein der Konsument*innen und welche Auswirkungen bringt dies für die Werbebranche mit sich?

Das Image ist ein prägnanter, subjektiver Eindruck. Ist es mal entstanden, gestaltet sich der Imagewechsel langwierig und schwierig. Soziale Plattformen sind omnipräsent und weder aus dem Privatleben noch aus dem Berufsleben wegzudenken – rund 80% der Österreicher*innen nutzen sie und die Tendenz ist weiterhin steigend. Uns interessiert daher – wie steht es um das Image der hierzulande gebräuchlichsten sozialen Netzwerke? Und wie wirkt sich das jeweilige Image von Social Media auf die werbetreibenden Unternehmen bzw. Marken aus?

Weiterlesen

Neben den zahlreichen Online-Werbeformaten, die gefühlt täglich mehr werden, behauptet sich auch die klassische Option „Display Advertising“. Besonders in Österreich und bei den heimischen Medien und Vermarktern genießen wir ein besonders hohes Niveau.

Weiterlesen

Eine Frage die jedes Medium, jeder Vermarkter und jede Agentur in der Kundenkommunikation immer wieder hört: „Warum sehe ich meine Werbung nicht?” Wir haben zusammengefasst, warum insbesondere junge Online-Werber Geld für Werbung zahlen, die sie dann nicht selbst sehen.

Weiterlesen

Mit einem kreativen mobilen Werbeformat inkl. dynamischer Distanzanzeige zum Point-of-Interest ist das Interesse der Zielgruppe garantiert. Und es passt optimal zum anstehenden Osterfest.

Denn die traditionelle Eiersuche am Ostersonntag lieben wir doch alle. Eine dynamische Distanzanzeige (direkt im mobilen Werbemittel integriert) eignet sich perfekt für eine digitale Eiersuche und bringt darüber hinaus viel Spaß für Ihre Kund*innen.

Weiterlesen