Online-Bewertungen sind für Unternehmen unerlässlich

Wenn wir eine Entscheidung fällen müssen, verlassen wir uns sehr gerne auf die Meinung und Erfahrung anderer. Dabei sind Bewertungen und Rezensionen das Um und Auf für Unternehmen und ihre Dienstleistungen. Warum? Das sagt dir dieser Artikel.

Der Großteil der Interessent*innen erkundigt sich vorerst im Netz, um herauszufinden, welche Bewertungen bisher hinterlassen wurden. Für über 90% sind Online-Bewertungen eine wichtige Orientierung in der Entscheidung. Das kann auf unterschiedlichen Bewertungsportalen, Suchmaschinen wie z. B. Google oder sozialen Netzwerken wie z. B. Facebook passieren. Während Werbebotschaften oft nur im leeren Raum schweben, haben echte und faire Meinungen und Erfahrungen anderer Menschen in der Entscheidungsphase einen starken Einfluss.

5 Gründe warum Unternehmen ein aktives Bewertungsmanagement brauchen:

  1. Hilfe bei der Angebotsauswahl. Erfahrungsberichte sind eine klare Orientierung für Interessent*innen und können dadurch in der Neukundenakquise unterstützen. Potenzielle Kund*innen haben vermutlich mehrere Angebote zur Auswahl. Bewertungen helfen dabei, eine leichtere Wahl zu treffen.
  2. Authentisches Erscheinungsbild. Bewertungen wirken potenziellen Kund*innen gegenüber authentischer als Werbemaßnahmen.
  3. Auch negative Bewertungen sind gut. Eine konstruktive Bewertung darf nicht gleich eine Krise auslösen. Hier ist in erster Linie Wertschätzung ein sehr wichtiges Gebot. Dieses Feedback sollte man als Unternehmen ernst nehmen, akzeptieren, reflektieren und als Verbesserungspotenzial sehen. Solange die negativen Bewertungen nicht überwiegen, führen auch diese zu einem authentischen und ausgewogenen Erscheinungsbild. Die richtige Reaktion auf Kritik oder Beschwerden sind jedoch entscheidend -> hier geht’s zu unserem Verhaltens-Guide! (Verlinkung)
  4. Wertvolles Feedback ist der wichtigste Grund. Egal ob gute oder schlechte Rückmeldungen, man erfährt, was Kund*innen über den eigenen Service denken. Das kann und soll in weiterer Folge zur Hand genommen werden, um die eigenen Leistungen und Angebote regelmäßig zu verbessern und zu optimieren.
  5. Online-Bewertungen fördern SEO. Auch Suchmaschinen sind Fans von Bewertungen, was in einem besseren Ranking und einer höheren Sichtbarkeit resultiert.

HORIZONT berichtete außerdem erst kürzlich darüber, dass Online-Bewertungen wichtiger sind als Preisvergleiche, vor allem im E-Commerce.

Quelle: Tomorrow Focus AG, Trusted Shops