Genau wie die letzten Jahre wird es auch in diesem Jahr wieder keine Geschenke zu Weihnachten von uns geben. Weil wir lieber alles für uns selbst behalten? Nein, selbstverständlich nicht! Wir helfen als Team nämlich lieber dort, wo unsere Unterstützung wirklich gebraucht wird. Wir investieren in Spenden und Sponsorings.

Unsere erfolgreiche Unterstützung möchten wir gerne mit euch teilen. Warum? Weil wir dankbar sind, dass wir unseren Anteil geben können. Weil wir stolz sind, Organisationen immer wieder unterstützen zu können. Und weil wir andere ermutigen wollen, ihre Ressourcen sinnvoll einzusetzen.

So unterstützen wir andere

Anstatt auf Kundengeschenke zu Weihnachten, fokussieren wir uns ganzjährig auf die Unterstützung ausgewählter Organisationen. Von finanzieller Unterstützung, Blutspenden bis Handtuchspenden ist viel dabei, und darauf sind wir stolz. Zudem sind wir Sponsor des Neujahrstreffen der Make-A-Wish Foundation Österreich. Diese Organisation erfüllt Herzenswünsche schwer kranker Kinder zwischen 3 und 18 Jahren und holt dadurch Freude und Kraft in ihr Leben zurück.

Auch durch Medialeistung, Kreation, Kampagnenmanagement, technische Unterstützung und Beratung können wir unseren Beitrag leisten. Den Organisationen kann speziell darin geholfen werden, ihr Aufsehen zu erhöhen, sodass sie die Aufmerksamkeit bekommen, die sie benötigen. Für folgende ausgewählte Projekte haben wir unsere Expertise ehrenamtlich und tatkräftig bereitgestellt.

  • DEBRA Austria ermöglicht „Schmetterlingskindern“ kompetente medizinische Versorgung, erstklassige Forschung und unmittelbare Hilfe für Betroffene und Angehörige, um deren Leben ein Stück leichter zu machen.
  • Das SOS-Kinderdorf Österreich schafft für Kinder in Not ein liebevolles Zuhause in Würde und Wärme und unterstützt deren Familien in schwierigen Lebenslagen.
  • Die Wiener Tafel stellt eine Brücke zwischen Überflussgesellschaft und Bedarfsgesellschaft dar, indem Ehrenamtliche bis zu 3 Tonnen Lebensmittel pro Tag retten und diese auf kürzestem Weg zu Armutsbetroffenen bringen.
  • Die Caritas Inlandshilfe zeigt Menschen in Not, dass sie nicht alleine sind und hilft gemeinsam mit Spendern dort, wo Hilfe benötigt wird – egal ob ein Schlafsack, ein Babypaket oder ein Heizkostenbeitrag.

Weil sich unser soziales Engagement nicht nur auf die Vorweihnachtszeit konzentriert, haben wir in diesem Jahr auch schon die Wiener Gruft mit über 100 Handtüchern und das Rote Kreuz zwei Mal mit unserem Blut unterstützt.

 

>> So unterstützen wir ganzjährig gemeinnützige Organisationen z.B. durch Blutspenden oder Handtuchspenden.